Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Blattspinat mit Pinienkernen und gelbem Glockenpaprika


Zutaten (Mengen nach Gutdünken)

  1. Pinienkerne in beschichteter Pfanne ohne Öl langsam und unter oftmaligem Schwenken, bis sie Farbe annehmen, rösten. 

  2. Gelben Glockenpaprika in gleichmäßige Stücke schneiden und in einer Pfanne mit bestem Olivenöl langsam anbraten bis die Küche in einer Paprikawolke steht – darf ruhig noch al dente sein. Dieser Arbeitsgang kann auch schon am Vortag erledigt werden, damit Paprika und Öl lange ihren Spaß miteinander haben. 

  3. Mit Weißweinessig, etwas angebratenem Knoblauch, Salz, Pfeffer, ev. einen Spritzer Dijon-Senf und dem Öl von der Marinade eine Vinaigrette aufschlagen und alle Zutaten vermengen.


Als Beilage bieten sich Brotpommes an: Brot (alle Arten) vom Vortag in Streifen von 2 x 1 cm schneiden, über Nacht antrocknen lassen, dann in heißes Olivenöl legen, langsam anbraten, wenden, abtropfen lassen, servieren

English version