Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Forelle in der Folie


Für 2 Personen

  1. Frische Forellen waschen und mit Küchenpapier gut abtupfen. Mit Salz, Sojaöl, etwas Zitronensaft und Knoblauch würzen. Mit Mehl bestauben und in heißem Fett auf beiden Seiten anbraten. Folie mit Butter bestreichen und die Forellen einpacken. Im vorgeheizten Rohr bei 200°C ca. 10–15 Minuten fertig garen. Mandeln und Butter in einer Pfanne leicht anrösten, mit Knoblauch, Salz und Zitronensaft würzen. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben. 

  2. Kartoffeln im Schnellkochtopf kochen, dann schälen. In einer Pfanne die Butter zerlassen, leicht salzen und die frische Petersilie dazugeben. Die geschälten Kartoffeln vierteln und in der Petersilienbutter schwenken.

  3. Die Forelle kann man in der Folie servieren und die gerösteten Mandeln und Petersilienkartoffeln dazu reichen. 


Fisch & Furmint ist wie das Amen im Gebet!

English version