Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Kaspressknödel

4 Portionen

Passt ausgezeichnet in eine klassische Rindsuppe ist aber auch als Hauptgericht mit Beilagen wie Kartoffelsalat mit Brunnenkresse oder Vogerlsalat sehr fein!

  1. Fein geschnittene Zwiebeln in der Butter anrösten und mit dem Knödelbrösel vermischen. Eier, gehackte Petersilie, Salz, etwas Majoran und Muskatnuss gemeinsam mit dem Mehl dazugeben.
  2. Mit der leicht erwärmten Milch aufgießen, den fein geschnittenen Käse dazugeben und zu einer mittelfesten Masse verarbeiten. Wenn der Teig zu weich ist, kann man noch ein paar Semmelbrösel dazugeben.
  3. Kleine Knödel formen und dann zu Laibchen auseinander drücken. In einer heißen Pfanne mit Butter auf mittlerer Hitze langsam ausbacken. Alternativ kann man für die Kaspreßknödel eine kleine Menge Speck mitrösten und der Masse beimengen.
English version