Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Sauerkrautsuppe mit frittierten Oliven

Zutaten für 4 Portionen

  1. Frisches Sauerkraut waschen und klein schneiden.
  2. Auch Zwiebeln und Speck klein schneiden und alles zusammen in Butter anrösten.
  3. Mit Weißwein oder Suppe aufgießen. Mit einer Prise Zucker und Salz würzen.
  4. Gewürzsackerl zugeben und 30-40 Minuten kochen lassen. Gewürzsackerl herausnehmen.
  5. Im Mixbecher oder mit dem Mixstab aufschäumen und durch ein Sieb passieren. Mit dem Schlagobers verfeinern und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  6. Eventuell mit gerösteten Schwarzbrotwürfeln servieren. Übrigens: das beste Sauerkraut, das wir je probiert haben, kommt von Erich Stekovics!

Oliven

  1. Pro Portion jeweils eine größere grüne und schwarze Olive mit einem Zahnstocher aufspießen und in Mehl wenden, oder überlöffeln, dann im geschlagenen und leicht gesalzenen Ei, und schlussendlich in Semmelbrösel.
  2. Erdnussöl in einer kleinen Kasserolle erhitzen und die aufgespießten Oliven bei etwas reduzierter Hitze goldgelb ausbacken.

Dazu passt auch ein gereifter Jahrgang!

English version