Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Schoko-Haselnuss-Karamellen

Ca. 60 Stück

  1. Honig und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. So lange kochen, bis Honig und Zucker eine dunkle Bernsteinfarbe annehmen. Topf vom Feuer ziehen und die in Stücke gebrochene Schokolade in die brodelnde Masse geben.
  2. Die Butter würfeln. Mit einem Spatel die Schokolade unterziehen, nun Würfel für Würfel die Butter in die Karamellmasse einarbeiten. Das braucht etwas Zeit und geht mit den Knethaken des Handrührgeräts leichter. Zul class="recipe"etzt die Haselnüsse unter die Karamellmasse ziehen. Die noch warme Masse auf ein kleines, mit Backpapier ausgelegtes, Blech (etwa 25 mal 30 cm) 1 -1 ½ cm hoch ausgießen und mit einem Spatel gleichmäßig ausstreichen.
  3. Die Masse abkühlen lassen, mindestens 30 Min. kühl stellen und dann mit einem großen Messer nach Belieben in Streifen, kleine Quadrate oder Rechtecke schneiden. Eine luftdichte Schachtel mit Backpapier auslegen, eine Schicht Karamellen hineinlegen und jede Lage mit Backpapier bedecken. An einem kühlen Ort aufbewahrt, sind sie etwa 3 Wochen haltbar.
English version