Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Schüttelbrotschnitzelbrot, aber richtig, mit erdäpfelgedresstem Vogerlsalat

Zutaten für 4 Personen

  1. Das Fleisch zwischen zwei Tiefkühlbeuteln auf knapp die doppelte Fläche ausplattieren, salzen und pfeffern nach Belieben.
  2. Im Mehl wenden, dann in die aufgeschlagenen und durchgerührten, leicht gesalzenen Eier das Schüttelbrot reiben und ev. gröbere Stücke aussortieren. Die Schnitzel darin wenden und leicht andrücken. Jetzt mit vernünftiger Hitze schön goldbraun herausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing die gekochten Erdäpfel grob zerteilen, mit dem Senf, Salz, Pfeffer und dem Knoblauch in einen Becher, für den Stabmixer Olivenöl und Essig dazu und durchmixen bis eine sämige Konsistenz gegeben ist. Erst unmittelbar vor dem Servieren unter den Salat mengen - nicht ertränken!
  4. Und jetzt kommt´s: Die ersten vier Schnitzel auf einen Teller legen, mit dem Brot bedecken und darauf wieder die nächsten vier Schnitzel jeweils. Fertig!

In Verbindung mit einer gehörigen Dosis TRIE haben sie die Lacher sicher auf ihrer Seite und schmecken tut das ganz ausgezeichnet.

English version