Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Spargelrisotto

4 Portionen

  1. Für den Fond ca. 1 l Wasser, die Endstücke und Schalen vom Spargel, Saft von 1/2 Zitrone, Salz und etwas Zucker (oder 1 Stück Weißbrot) – das nimmt eventuell bitteren Geschmack – aufkochen. Auf ca. 1/2 l Flüssigkeit einkochen.
  2. Kleinwürfelig geschnittene Zwiebel mit etwas Olivenöl glasig anschwitzen. Mit mindestens 1/4 l Sauvignon blanc aufgießen und komplett einreduzieren. Reis dazugeben, gut durchrühren. Mit so viel Suppe aufgießen, dass der Reis immer leicht bedeckt ist und leicht köcheln lassen.
  3. Spargel schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden, in den Reis einrühren und nach weiteren drei Minuten Butter und Parmesan unter ständigem Rühren beigeben, kurz ziehen lassen. Mit wenig gehacktem Kerbel und etwas Zitronensaft abschmecken. Auf Tellern anrichten und servieren.

Dazu passt der Sauvignon blanc. Jahrgang 2004 ist sogar der offizielle Wein der Kärntner Spargelwirte!

English version