Hauen Sie rein!

Alle Rezepte anzeigen

Weichkäse am Apfelholzbrett mit Kirschensauce

Zutaten für 4-8 Personen

  1. Die Spezialisten streuen jetzt eingeweichte Apfelholzspäne in die Glut, um die Räucheraromen für den Käse zu lukrieren. Jetzt das Brett auf den Rost legen und den Brie oder Camembert oder ähnliches, vielleicht sogar aus Rohmilch und etwas gereifter, als die Konfektionsware gemeint sind geschlossene kleine Laibe, die jetzt kühlschrankkalt auf das Brett gesetzt werden.
  2. Alle paar Minuten kontrollieren, ob der Käse das Brett eh noch nicht „verlassen“ will. Eine Zeitangabe ist wegen der unterschiedlichen Grillertypen an dieser Stelle nicht sinnvoll. TRIE-Konsumenten sind aber von Natur aus sexy und mit einem unfehlbaren Gefühl für das Gute ausgestattet.
  3. Für die Sauce ein Glas stückeliger Herzkirschenmarmelade mit etwas gehacktem Chili, einem Schuss mittleren Balsamicos, Salz und einem Schuss Sojasauce abschmecken. Das Ganze dann auf oder neben dem fertigen Käse drapieren.

Wer nicht so viel rot möchte, bleibt beim TRIE weiß mit zwei, drei Celsiusgraden über der Trinkempfehlung und ersetzt die Kirsche mit der Quitte oder der gelben Birne, weil flexibel sind wir auch!

English version